SPD Logo © spd.de || Grafik © christian-spiegl.de

SPD im Sinkflug

Die SPD wird wieder einmal abgewatscht. Das ergab nun eine Umfrage der Insa, die  im Auftrag von Bild eine Umfrage unter den deutschen Wähler durchführte. Laut dieser Umfrage würde SPD nur noch 18,5 Prozent erhalten, die CDU unverändert bei 31,5.

Nach den, für die SPD Spitze, erfolgreich abgeschlossenen Sondierungsgespräche sollte doch eigentlich das Ergebnis besser ausfallen. Wenn sie SPD, nach eigenen Angaben, ein gutes Ergebnis erzielten und wesentliche Teile ihrer versprochenen Ziele durchsetzen konnten, sollte das ja auch der Fall sein. Doch tatsächlich sehen dies nicht nur die Jusos so, sondern auch der Wähler ist nach wie vor skeptisch. Auch quittieren sie den Verrat von Martin Schulz. Über Wochen hinweg ein klares „Nein“ zu einer Groko und nun ist alles „Friede, Freude, Eierkuchen“.

Das größte Problem dürfte nun aber sein, dass die Abwanderung der SPD den rechten Flügel weiter gestärkt hat. Die AFD kommt nun auf 14 Prozent, was eine Steigerung um einen halben Prozentpunkt bedeutet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.